Berlin.Pop.Women

In Kürze …

Frauen in der Popmusik sind in der Musikindustrie als Künstlerinnen, Produzentinnen und in den Medien weiterhin stark unterrepräsentiert. Die Veranstaltungsreihe Berlin.Pop.Women widmete sich diesem Phänomen in vier Abenden mit Livekonzerten der KünstlerInnen Gudrun Gut & Joachim Irmler, Barbara Morgenstern, Saba Lou, Mary Ocher & Leila Akinyi, einer Podiumsdiskussion moderiert von radioeins-Moderatorin Elissa Hiersemann und einem Musik-Vortrag mit und von Prof. Dr. Fladt.

Mein Job …

Idee, Konzeptentwicklung, Projektleitung sowie Entwicklung der Marke Berlin.Pop.Women.

Besonderes …
  • Design des Key-Visuals durch die Illustratorin Carla Streckwall
  • alle Veranstaltungen fanden im historischen Kaffeehaus des Museums für Kommunikation statt
  • Medienkooperation zur Reihe mit radioeins/RBB

Keyvisual Berlin.Pop.Women by Carla Streckwall, 2018